Höhepunkte Mittelamerikas – 3 Länder Nicaragua – Costa Rica – Panama

Höhepunkte Mittelamerikas – 3 Länder
Nicaragua – Costa Rica – Panama

21 Tage/20 Nächte

Reiseverlauf

1. Tag. Anreise Nicaragua – León (ca. 102 km, ca. 2 Std.)
Flug mit KLM ab Deutschland über Amsterdam nach Nicaragua. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Managua Begrüßung durch die Reiseleitung. Mit dem Minibus geht es weiter in die Kolonialstadt León und Freizeit.

2 Tag: León – Freizeit (F)
León, die ehemalige Hauptstadt der Kolonialzeit bis 1857, gilt als intellektuelle Metropole Nicaraguas und steht traditionell für das liberale Element des Landes. Die Stadt war ein Zentrum der Revolutionskämpfe 1978/79 und Wohnsitz des berühmten Dichters Rubén Darío. Heute haben Sie genügend Zeit die Gegend zu erkunden und sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. (Aktivitäten: Kajaken um Juan Venado Island, Ausflug an die nahegelegenen Strände von Poneloya und Las Peñitas)

3. Tag: León – Granada (F) (ca. 130 km, ca. 3 Std.)
Weiterreise nach Granada. Der koloniale Charme der Stadt wird durch die umliegenden aktiven Vulkane und Seen ergänzt und lassen sich entspannt zu einem Tagesausflug kombinieren: Wandern, kreuzen oder einfach nur die Märkte und Museen der Stadt erkunden. Nach der Ankunft unternehmen Sie einen Orientierungsspaziergang durch die Stadt. Im Anschluss Zeit für eigene Erkundungen.

4. Tag: Granada (F)
Zeit zur freien Verfügung um die Umgebung zu erkunden. Sie können die Isletas mit dem Kajak entdecken, ein Fahrrad leihen, an einem Stadtrundgang teilnehmen oder die Laguna de Apoyo besuchen.

5. Tag: Granada – Isla de Ometepe (F/A)
Reise auf die Insel Ometepe und Besuch einer Familie. Kosten Sie die lokale Küche und testen Sie Ihre Sprachkenntnisse. Hier haben Sie sogar die Möglichkeit einen Vulkan zu besteigen oder die örtliche Badestelle zu besuchen.

6. Tag: Isla de Ometepe (F/A)
Genießen Sie einen ganzen Tag zur Entspannung in der Natur und für eigene Aktivitäten. Schwimmen Sie im kühlen Wasser des Nicaraguasees, auch bekannt als Mar Dulce (süßes Meer). Mehr als 40 Flüsse münden in den See, der größte Binnensee in Mittelamerika und der zehntgrößte Süßwassersee der Welt. Besuchen Sie außerdem die von unterirdischen Quellen gespeisten Naturbecken, die therapeutische Mineralien enthalten, gleichzeitig entspannen und die Sinne beleben.

7. Tag: Isla de Ometepe – San Juan del Sur (F)
Reise nach San Juan del Sur und Erholung am Strand. Optional können Sie auch Surfstunden nehmen oder fischen gehen.

8. Tag: San Juan del Sur – Freizeit (F)
Zeit zur freien Verfügung für optionale Aktivitäten oder zum Entspannen am Strand.

9. Tag: San Juan del Sur – Monteverde (Costa Rica) (F)/(ca. 230 km, ca. 6 Std.)
Heute verlassen Sie Nicaragua und fahren weiter in das facettenreiche und grüne Costa Rica, in den Nebelwald von Monteverde. Machen Sie es sich bequem und genießen Sie die Landschaft von Ihrem komfortablen Reisebus aus.

10. Tag: Erkundung der Nebelwald-Region (F)
Heute erwartet Sie ein geführter Ausflug durch das Nebelwald-Reservat von Santa Elena. Mit Poncho und Stiefel ausgerüstet begeben Sie sich in den wolkenverhangenen Nebelwald, vorbei an übergroßen Farnen und exotischen Orchideen. Erkunden Sie die 12 km langen Wanderwege, halten Sie Ausschau nach Wildtieren und steigen Sie auf einen Aussichtsturm. Lauschen Sie dem eindringlichen Ruf des Bellbird und entdecken Sie vielleicht einen brillant grün und rot strahlenden Quetzal. Mithilfe der inkludierten Parkgebühren tragen Sie zum Erhalt des Schutzgebiets und der Qualität der lokalen Schulen bei. Optional können Sie das Zipline Abenteuer ausprobieren oder eine Kaffeeplantage besuchen.

11. Tag: Monteverde – La Fortuna (F) (ca. 35 km, ca. 1,50 Std.)
Fahrt nach La Fortuna und Arenal. Freizeit. Optional: Wildwasser-Rafting, Ziplining, Canopdich von einem Wasserfall abseilen oder eine heiße Quelle besuchen. Wer sich in natürlicher Umgebung, abseits vom Trubel der großen Thermalbäder entspannen möchte, sollte die Eco Termales besuchen.

12. Tag: La Fortuna – Freizeit (F)
Zeit zur freien Verfügung in La Fortuna für optionale Aktivitäten rund um den Arenalsee. Die Region umfasst mehr als 600 Vogelarten und ist ein wahres Paradies für Abenteurer und Naturliebhaber. Schwimmen Sie am kühlen La Fortuna Wasserfall, am Fusse des erloschenen Vulkanes Cerro Chato oder wandern Sie auf einem der zahlreichen Naturpfaden inmitten des grünen Urwaldes. Mit ein wenig Glück erspähen Sie auch den ein oder anderen Brüllaffen oder Nasenbären.

13. Tag: La Fortuna – San José (F/A) (ca. 195 km, ca. 3 Std.)
Heute verlassen Sie die Thermal-Region wieder und fahren in Richtung San José. Lassen Sie das bisher Erlebte bei einem gemeinsamen Abendessen noch einmal Revue passieren. In der Früh heißt es Abschied nehmen von Costa Rica und es geht weiter zu Ihrer letzten Etappe Ihres 3-Länder-Abenteuers.

14. Tag: San José – Panama-Stadt (F)
Heute fliegen Sie von San José nach Panama-City. Erkunden Sie die kosmopolitischste Stadt Mittelamerikas und genießen Sie den Panoramaanblick bei Landeanflug. Nach Ihrer Ankunft Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel.

15. Tag: Panama-Stadt – Weiterflug nach David – Boquete (F)/ca. 42 km, ca. 45min.)
Am Vormittag besuchen Sie den berühmten und beeindruckenden Panamakanal inklusive Miraflores-Schleusen und Museum. Weiterflug nach David und Fahrt in die malerische Ortschaft Boquete, inmitten einer grünen Gebirgslandschaft. Es erwarten Sie eine Fülle an Aktivitäten, wie Wanderungen, Rafting oder eine Tour zu einer Kaffeeplantage.

16.Tag: Boquete – Freizeit (F)
Der heutige Tag steht Ihnen für weitere Erkundungen in der Umgebung und zum Entspannen in Ihrer Lodge, inmitten wilder Natur, zur freien Verfügung. Optionale Führung durch eine Kaffeeplantage.

17. Tag: Boquete – Bocas del Toro (F) (ca. 175 km, ca. 4-5 Std.)
Sie fahren mit dem Bus und dem Schiff in das Archipel von Bocas del Toro. Die Inseln sind größtenteils mit Regenwald bedeckt und haben spektakuläre Strände. Es gibt viele Möglichkeiten zum Schnorcheln, Tauchen oder einfach nur am Strand entspannen.

18.-19. Tag: Bocas del Toro – Freizeit (F)
Unternehmen Sie eine Bootstour (7-8 Std.) in der Region und nutzen Sie die Zeit zur freien Verfügung, um die Inseln zu erkunden, mit den Fischen zu schnorcheln oder einfach in diesem Paradies zu verweilen. Optionaler Bootsausflug: Auf einer Bootsfahrt durch dieses Archipel erleben Sie, warum es als einer der Orte mit der weltweit größten Artenvielfalt gilt. Auf Ihrer Fahrt durch die Mangroven beobachten Sie Vögel, Frösche, Fische und viele andere Tiere und sehen die vielen Inseln von Bocas del Toro. Halten Sie Ausschau nach Delfinen, besuchen Sie die Strände Starfish Beach und Red Frog Beach und schnorcheln Sie in der Crawl Bay.

20. Tag: Bocas del Toro – Panama- Stadt (F/A)
Rückfahrt nach David und Rückflug in die Hauptstadt für Ihre letzte Übernachtung Ihres Dschungelabenteuers in Mittelamerika.

21. Tag: Panama-Stadt – Heimreise (F)
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland via Amsterdam.

Leistungen

  1. Linienflug mit KLM ab Deutschland via Amsterdam nach Managua und zurück von Panama City, Economy Class
  2. Innermittelamerikanische Flüge
    San José – Panama-City und Panama-City – David – Panama-City; Economy Class
  3. Alle Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren, sowie Kerosinzuschläge
  4. Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie für die Ausflüge
  5. Alle Besichtigungen, Transfers und Überlandfahrten im klimatisierten Minibussen
  6. 20 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse (landestypische Qualitätsstandards) in Zimmern mit Bad oder DU/WC
  7. 20x Frühstück
  8. 1x Abendessen in San José (Tag 13)
  9. 1x Abschiedsessen
  10. Orientierungs-Spaziergang durch León
  11. Orientierungs-Spaziergang durch Granada
  12. Ausflug Isla de Ometepe
  13. Geführte Tour im Santa-Elena-Nebelwald-reservat (Monteverde)
  14. Bootstour in Bocas del Toro
  15. Besuch des Panamakanals, der Miraflores-Schleusen und des Museums
  16. Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung während der gesamten Rundreise